Chaostage – Der Ausverkauf geht weiter!

Aktueller denn je zeigt sich Cumberland an diesem Wochenende:  Denn woran erinnern die Ausschreitungen während des Hamburger G20-Gipfels diesen Sommer (aktuell finden Razzien in ganz Norddeutschland statt) mehr als an die Auseinandersetzungen zwischen Punks und Polizei bei den hannoverschen Chaostagen (83-95)?

Am Samstag feiern wir die Premiere von Chaostage – Der Ausverkauf geht weiter! Ulrike Günther hat seit einem dreiviertel Jahr für diesen Theaterabend recherchiert, mit Beteiligten der Chaostage gesprochen und Material gesammelt. Ulrike Günther und ihr altersmäßig gemischtes Ensemble beleuchten politischen Widerstand und Punk als Haltung – Absprungrampe für die Produktion sind die Chaostage in Hannover. “Wir erleichtern dem Publikum die Identifikation – und die Suche nach dem Punk in sich selbst”, sagte die Regisseurin der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Further Projects