Der Trailer zu “Ich wollt’ ein Lied, DAS Lied, und kann’s nicht schreiben”

Ich wollt’ ein Lied, DAS Lied, und kann’s nicht schreiben, die »literarisch-musikalische Suche von und mit Carolin Haupt« hat nun endlich auch einen Trailer! Ensemblemitglied Carolin Haupt hatte das kleine Stück ursprünglich als Montagsbar erarbeitet, nach der Premiere im Oktober 2018 spielt sie das »DAS Lied« aber mehr als erfolgreich in Cumberland. »DAS Lied« setzt sich mit den Grenzen der kreativen Meinungsfreiheit in der DDR auseinander, am Beispiel der Schriftestellerin Christa Wolf und der Lyrikerin und Liedermacherin Bettina Wegner, die beide ganz unterschiedliche Wege genommen haben, mit den Denk- und Sprechgrenzen der DDR umzugehen.

Ich wollt’ ein Lied, DAS Lied, und kann’s nicht schreiben das nächste Mal wieder am 19.02., 08.03. + 28.03., jeweils 20 Uhr in Cumberland. Tickets hier (klick mich, ich bin ein verzauberter Link!).

Further Projects