FEED YOUR HEAD

In der fünften Ausgabe von FEED YOUR HEAD begrüßen wir Prof. Dr. Harald Lemke, Direktor und wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Forums Gastrosophie. Lemke streitet für eine „gastrosophische Mündigkeit“ als Gegenbewegung zu „einer kommerziellen Bevormundung unseres alltäglichen Essens“. Gemeinsam mit Harald Lemke und dem Gastronom Christoph Elbert (11A, Boca) wollen wir versuchen, die utopischen Potenziale der Gastrosophie freizulegen und Ausblicke in die Zukunft unseres Essens werfen. Dabei werden uns politische, ebenso wie ästhetische Fragestellungen umtreiben, wird uns der globalpolitische Weltzusammenhang ebenso interessieren, wie das individuelle Geschmacksurteil. Die Art, wie wir essen, ist einer der großen Faktoren, der unsere Ethik und unsere Haltung zur Welt und zum Leben prägt. Wir vermuten in der Gastrosophie einen Hebel, um wieder zu Haltung und Ethik zu kommen, um den zeitgenössischen Zynismus zu überwinden.

Mittwoch, 24.01.18, 20:00 Uhr, Cumberland
Tickets 20 € (mit Cumberland Card 10 €)

Feed Your Head
Ein gastrosophischer Abend in Kooperation mit der Boca Gastrobar
Mit: Alex Eisenach, Christoph Elbert, Janko Kahle

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Further Projects